Hodowla ślimaka Helix aspersa Müller

“Cokolwiek zamierzasz zrobić, o czymkolwiek marzysz, zacznij działać. Śmiałość zawiera w sobie geniusz, siłę i magię.”

ZUCHTTIERE



    Die Zuchttiere sind Schnecken, die während des Mästens ausgewählt werden und als künftige Zuchtgruppe dienen sollen. Für die Zucht werden Schnecken mit einer entsprechenden Größe bestimmt, die zwar geschlechtsreif sind, sich aber vorher noch nicht fortgepflanzt haben, und sie werden nicht kürzer als drei Monate und nicht länger als vier Monate in einem Kühlraum gehalten. Der minimale Zeitraum der Hibernation erlaubt es, den Entwicklungszyklus der eventuell auftretenden Parasiten, den Schneckenmilben, zu unterbrechen. Dank dieser Maßnahme ist die zur Zucht vorgesehene Schnecke frei von diesem Parasiten. Die Nichtüberschreitung des maximalen Zeitraums der Hibernation der Zuchttiere beugt dem langen Zeitraum der Konditionierung nach dem Aufwachen im Frühjahr vor. Eine Schnecke, die in entsprechenden Kühlbedingungen in Hibernation versetzt wurde, und nicht länger als 4 Monate in der Hibernation war, bleibt nach dem Aufwachen in guter Kondition und die Verluste überschreiten die 1-2% nicht. Darüber hinaus werden die Schnecken, die für die Zucht bestimmt sind, während ihrer Vorbereitung auf die Hibernation sowie sofort nach ihrem Erwachen im Frühjahr von uns einer Behandlung unterzogen, die ihre Immunität stärkt. Die Schnecken werden in einer Lösung von entsprechend angepassten Probiotika eingetaucht, welche die Entwicklung einer pathogenen Flora auf der Oberfläche der Schnecken sowie in ihrer Umgebung verhindern. Dies senkt das Risiko der bakteriellen Krankheiten und der Pilzkrankheiten, die das Endergebnis der Zucht mindern. Eine gute Zuchtgruppe, die während der Zucht in entsprechenden Bedingungen gehalten wird, sollte innerhalb von 3-3,5 Monaten die gleiche Anzahl an Kokons liefern, wie die Anzahl der Schnecken, die wir auf die Fortpflanzungstische gesetzt haben.

Wir bieten Folgendes an:
    - ausgewählte Zuchttiere höchster Qualität aus der Gattung Helix aspersa Müller für die Aufnahme einer eigenen Zucht.
    - Preise von 25 PLN / kg
    - bei Unterzeichnung eines Vertrages bieten wir kostenlose Hilfe und Beratung bei der Vorbereitung zur Saison sowie während der Saison
    - komplexe, kostenlose Schulung zum Thema Schneckenzucht (Schulungskosten ohne Vertrag – 200 PLN)

Für die Zucht von einer Tonne Schnecken benötigt man ca. 1500 Stück Schnecken, bei der Annahme von 30% Verlust während der gesamten Saison.
1 kg Schnecken nach der Hibernation besteht aus ca. 130 Stück.



Zusammenarbeit mit uns!

Werden Sie Züchter und verdienen Sie mit uns an den Schnecken. Lernen Sie unser Angebot kennen.

Zuchttiere, Heranwachsende, Kokons
Hilfe bei der Anlegung der Zucht
Schneckenfutter
Ausrüstung und Zubehör

Kulinarische Rezepte

Mit großer Freude möchten wir Ihnen die von uns ausgewählten Rezepte für die Vorbereitung von interessanten Speisen mit der Schnecke Helix aspersa Müller als Hauptzutat vorstellen. Es handelt sich um Rezepte, die lecker, gesund und einfach in der Zubereitung sind. Wir zeigen Ihnen, wie Sie auf einfache Art und Weise eine interessante und gleichzeitig geschmackvolle Speise für Ihre Freunde zubereiten können.

Kulinarische Rezepte mit Schnecken

Schneller Kontakt

  • Telefon:
    660 224 246
  • Email:
    ecosnails@wp.pl
  • Adres:
    Gospodarstwo Rolne Ecosnails
    Stanisławów Drugi 8
    97-420 Szczerców